leer
Erfurt live Header8
Startseite arrow Fortbildung Seminare arrow Hilfeplan kreativ, partizipativ, systemisch Mittwoch, 19 September 2018
Erfurt live Header10 Erfurt live leer0

Hilfeplan kreativ, partizipativ, systemisch PDF Drucken E-Mail

„Hilfeplangespräch kreativ, partizipativ, systemisch“ 

 

Der Hilfeplan im Spannungsfeld zwischen Anspruch und Wirklichkeit, zwischen Inszenierung und Chance.  Das Hilfeplangespräch in den erzieherischen Hilfen als Instrument der Beteiligung.

Ist das Hilfeplangespräch ein Verwaltungsakt, eine Formsache oder lässt es sich auch kreativ vorbereiten und gestalten?  Oft ist das Hilfeplangespräch negativ behaftet. Die Kinder und Jugend­lichen haben Angst vor den Ergebnissen, vor den Entscheidungen, die „über“ sie getroffen werden, sie haben Angst davor, dass ihre Wünsche nicht gehört werden.

Wie können Kinder- und Jugendliche, wie auch deren Eltern, so beteiligt werden, dass das Hilfeplangespräch tatsächlich ein Wegweiser wird, ein Richtungsgeber auf dem Weg zu den nächsten Zielen, hin zu einer Erziehung zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten?  Wie können wir Kindern und Jugendlichen den Mut geben, sich auf den Weg zu machen, den nächsten kleinen Schritt zu gehen?  Wie können wir die Neugierde für neue Wege wecken? Wie können wir Angst und Scham verringern und alle Beteiligten zu Experten für gemeinsame Ziele  machen?

Wenn es uns gelingt, den festgefahrenen Strukturen an manchen Stellen mutig einen neuen Farbtupfer zu geben, ohne den Grundcharakter und Auftrag des Hilfeplangespräches zu verändern, kann tatsächliche Hilfe gelingen. Weg von Kontrolle und Macht, hin zu Vertrauen in die Ziel­erreichung.

Den TeilnehmerInnen werden umfangreiches Lehrmaterial sowie eine Fotodokumentation zur Verfügung gestellt. Getränke und Snacks inklusive, es besteht die Möglichkeit zu einem gemeinsamen Mittagessen im Café Janssen (nicht im Preis enthalten).

Inhalt:

  • fachliche Grundlagen zur Hilfeplanung nach dem SGB VIII  
  • Kreative lösungs- und ressourcenorientierte Möglichkeiten und Methoden in der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung eines Hilfeplangespräches
  • Exkurs: Hilfeplanung - Erziehungsplanung - Partizipation

 

 

 

Zielgruppe:  MitarbeiterInnen von Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe, Jugendamt

Leiterin:        Anja Sauerer, Diplom Sozialpädagogin (FH), Systemische Beraterin (ISA/DGsP), staatlich anerkannte Erzieherin, Erziehungsleiterin des Antonia-Werr-Zentrums (stationäre Jugendhilfe)

Ort:                Chemnitz

Umfang:       1 Seminartag 9 Uhr bis 18 Uhr  

Termin:         1 x jährlich, bitte fenaue Termine erfragen

Kosten:        80.-EUR inkl. 19% MWST


 
weiter >
Erfurt live leer
Erfurt live leer Erfurt live unten

Design by: ci-media